High Class Escort Service & 6 Top Bars und Restaurants

abut-2946939_640

Eine Frage, die Sie sich als Gentleman möglicherweise vor Beginn unserer Escort Verabredung stellen ist: welcher Treffpunkt mit Escort Lady Amelie wäre optimal?

Die Antwort könnte lauten: Bei einem feinen Glas Weis oder exquisitem Cocktail in einem schönen Ambiente einer Bar verbunden mit einem kleinen Dinner.

Damit ist ein perfekter Start für ein Escort Date geschaffen und eine Basis, um sich näher kennen zu lernen.

 

Cooles Interieur, entspannte Atmosphäre und interessante Gespräche. Diese Bars und Restaurants, die ich Ihnen vorstelle, überzeugen mit Liebe zum Detail und mit Liebe zum Gast.

 

Begleitservice mit Stil für alle Sinne

 

das "Clouds" in Hamburg:

Die Location befindet sich in St. Pauli und bietet aus dem 23. Stock den wohl spektakulärsten Blick über die Hansestadt. Die Küche ist bekannt für ihre geradlinigen Kreationen mit französischen Einflüssen.

 

das "Solar" in Berlin:

Mit einem gläsernen Außenfahrstuhl geht es in den 17. Stock, wo sich das schicke Restaurant mit Blick auf den Berliner Fernsehturm befindet. Das Essen lohnt einen Besuch und der Ausblick ist unbezahlbar.

 

das "Weinsinn" in Frankfurt:

Die Speisekarte ist übersichtlich. Es gibt nur drei Vorspeisen, drei Hauptspeisen und drei Desserts. Trotzdem gehört das Restaurant im Frankfurter Westend zu den besten Deutschlands und ist mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Dreh- und Angelpunkt des Konzeptes sind die 250 verschiedenen Weine, mit denen die Menüs kreiert werden.

 

das "Parlin" in Düsseldorf:

Hier triff Paris auf Berlin. Die sympathische Brasserie mixt auf kreative Art das Beste aus Frankreich mit einem Schuss Flair aus der deutschen Hauptstadt Berlin. Die Weinkarte spiegelt sowohl die großen namhaften Winzer, aber auch die kleinen unkonventionellen. Kulinarisch bietet das Parlin eine Mischung der deutsch-französischen Küche, selbstverständlich auch mit klassischen Gerichten beider Länder.

 

das "Seiberts" in Köln:

Dieses Lokal zeichnet eine Barkultur der 20er-Jahre aus. Dies fällt bereits optisch durch die original englisch-französische Möbel und Chesterfield-Sofas auf, die mit Seidentapeten und Blumenarrangements harmonieren. Und was die Barkeeper aus ihren Shakern zaubern, ist ebenso beeindruckend.

 

"TheView" in Düsseldorf:

Das Interieur dieser Location in der 16. Etage des Colonium Towers wird durch eine kühle Eleganz bestimmt, die zum relaxen einlädt. Das Highlight ist die 9 Meter lange Marmor-Bar, an der flüssige Kunstwerke serviert werden.

Escort London & Amelie Independent Escort
Amelie Independent Escort wünscht frohe Weihnachte...
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mehr Informationen Ok verstanden